header
Navigationsleiste
  • Startseite
  • Haltung/Aufzucht
  • Aktuelle Welpen
  • Wurfplanung
  • Welpenvideo
  • VOX TV Videos
  • Oft gestellte Fragen...
  • Galerie
  • Erfahrungsberichte
  • Kontakt
  • Impressum
  • Foxred
  • Labradoodle
  • Oft gestellte Fragen...

    Hier finden Sie ein paar Antworten zu Ihren Fragen.......

    Welche Linie züchten Sie?

    Ich habe in fast 20 Jahren Zuchterfahrung meine eigene Handschrift bei meinen Labbis. D.h. ich kombiniere die Show- und Arbeitslinie über viele Generationen. Somit bekommt man fantastische Nachkommen mit ausgeglichenem Wesen und einem tollen Potential für Jobs aller Art. Meine Hunde sind genauso für Anfänger geeignet wie für hundesportinteressierte Familien mit viel Hundeerfahrung. Sie passen sich absolut der Situation und der Anforderung an.

    Wie werden die Welpen geprägt und auf das kommende Leben vorbereitet?

    Hierzu finden Sie u.a. Infos auf dem Welpenvideo und unter Haltung/Aufzucht. Meine Kleinen werden dem Alter entsprechend geprägt. Es gibt hier keine Reizüberflutung, die die Welpen überfordern würde. Sie lernen alltägliche Geräusche, verschiedene Untergründe, werden extrem menschenbezogen aufgezogen und natürlich wachsen sie hier in einem natürlichen Rudel auf.  Ich gebe immer mit 8 Wochen einen unbedarften, aufgeschlossenen, positiv geprägten Welpen aus dem Haus. Alles weitere liegt dann in der Hand der neuen Besitzer.

    Gibt es wöchentliche Besuchstermine?

    Nein!!! Ich bin der Meinung, dass regelmäßige Besuche einfach zu viel Streß und Unruhe für die Welpen wären und auch für das Immunsystem schädlich wären. Die Sinnesorgange der Welpen sind in den ersten Wochen sehr sensibel und ich denke für eine positve Prägung braucht man viel Ruhe. Die Prägezeit ist auch von meiner Seite her sehr intensiv und da ist jeder Zwischenbesuch störend. Ich plane auch die Aussuchtermine in der 4./5. Lebenswoche sehr sorgfältig, damit die Welpen nicht überfordert werden und so ganz entspannt ihre neue Familie kennenlernen.

    Gibt es regelmäßig Bilder der Welpen für die zukünftigen Besitzer?

    Ich bemühe mich immer die zukünftigen Besitzer über die Welpen-Entwicklung auf dem Laufenden zu halten. Das macht mir ja auch Freude. Aber grundsätzlich bitte ich davon Abstand zu nehmen mich permanent nach Bildern zu fragen und mich unter Druck zu setzen. Denn mein Job ist es in erster Linie die Welpen verantwortungsvoll aufzuziehen. Ich bin kein Fotostudio!!

    Welche Voraussetzungen müssen die zukünftigen Hundeeltern erfüllen?

    Wenn man zur Miete wohnt, so muß unbedingt der Vermieter die Erlaubnis zur Hundehaltung gegeben haben.

    Der berufliche Alltag muß so organisiert sein, dass der Familienhund max. 3 bis 5 Stdn. täglich alleine sein muß.

    Ein finanzielles Polster für die Versorgung muß vorhanden sein.

    Hundeerfahrung wäre super, ist aber nicht zwingend notwendig.

    Bitte klären Sie diese Dinge vor einem Besuch bei uns ab!!!